Bach-Blüten
Bach-Blüten sind nach dem englischen Arzt Dr. Edward Bach benannt.
Er war der Überzeugung, dass man den Patienten behandeln muss und nicht die
Krankheit, denn er sagt, dass die Krankheit den Ursprung auf der Seelenebene
hat.
Dr. Edward Bach fand 38 Heilpflanzen, die er jeweils einem Seelenzustand
zuordnete. Aus den Blüten und Knospen stellte er Essenzen her und behandelte
damit “kranke” Menschen.
Tiere sind dem Menschen sehr nahe und begleiten ihn oft ein Leben lang. Sie
empfinden genauso wie der Mensch den Stress des Alltags und jedes Tier
reagiert darauf auf seine Art und Weise. Oft sind die Tiere vom Menschen
abhängig. Wir Menschen sind darum verantwortlich, dass sich das Tier in
grösstmöglicher Harmonie entfalten kann.
Mit einem ausführlichen artspezifischen Fragebogen (Hund, Katze, Vogel oder
Nager), den ich Ihnen auf Wunsch per E-Mail zukommen lasse, ermittle ich die
Blütenkombination.
Danach rufen Sie mich zu einem vereinbarten Termin an und wir besprechen die
Auswertung.
Nach terminlicher Absprache berate ich Sie auch gerne nach
Verhaltensänderungen Ihres Tieres oder bei sonstigen Tierhaltungsfragen.
Sie können bei mir auch Mischungen auf Ihren Wunsch bestellen.
Bach-Blüten-Mischung
30 ml Pipettenflasche
CHF 19.00
30 ml Sprayflasche
CHF 19.00
Fragebogen inkl. Auswertung
CHF 60.00
und 30 ml Bach-Blüten-Mischung
CHF 19.00
Beratung pro angebrochene 1/4-Stunde
CHF 15.00
Die Preise sind exkl. Porto und Verpackung.
Porto und Verpackung 
A-Post
CHF   8.00
B-Post
CHF   6.00
Eine Garantie auf Besserung gibt es nicht.
Oft müssen die Haltungsbedingungen angepasst werden, damit sich das Tier
wieder wohlfühlt und gesund wird.
Bach-Blüten ersetzen keinen Tierarztbesuch.
Kontaktangaben:
Telefon: 079 367 10 67
grüner Wellensittich auf dem Baum
Copyright by Vogeltraum